Franziskushospital Aachen

Im März 2014 hat die Uniklinik RWTH Aachen 49 Prozent der Anteile des Franziskushospitals Aachen erworben. Gemeinsam mit der Marienhaus Unternehmensgruppe, die 51 Prozent der Anteile trägt, wird das Leistungsspektrum stetig weiterentwickelt und mit den Angeboten der Uniklinik RWTH Aachen verzahnt. Als Geschäftsführerin fungiert seitens der Uniklinik RWTH Aachen Heike Zimmermann, zugleich Stellvertretende Kaufmännische Direktorin der Uniklinik.

Als Zeichen gelebter Kooperation ist im April 2016 der neue Lehrstuhl für Altersmedizin durch Univ.-Prof. Dr. med. Cornelius Bollheimer besetzt worden. Der Lehrstuhl ist das Herzstück eines neuen interdisziplinären universitären Zentrums für Altersmedizin, das die Uniklinik RWTH Aachen gemeinsam mit dem Franziskushospital Aachen aufbaut – mit dem Ziel, erstmals für die Region eine ganzheitliche Altersmedizin anzubieten, die gleichzeitig auch translationale Forschung auf diesem wichtigen Themenfeld betreibt. Darüber hinaus beinhaltet die Professur die chefärztliche Leitung der ebenfalls im April 2016 neu gegründeten Klinik für Innere Medizin und Geriatrie am Franziskushospital Aachen.