Nachrichtenarchiv

Deutsche Leberstiftung vergibt Preis für wegweisende Publikation

Mit Anne Theres Schneider erneut Wissenschaftlerin aus der Klinik für Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen und Internistische Intensivmedizin ausgezeichnet

Leukämie und bösartige Erkrankungen des Knochenmarks im Fokus

Uniklinik RWTH Aachen veranstaltet wissenschaftliches Symposium mit führenden Spezialisten zu Modellerkrankungen personalisierter Krebsmedizin

Täglich 30 bis 60 Minuten Bewegung

Körperliche Aktivität verringert das Darmkrebsrisiko

Wissenschaftler der Uniklinik RWTH Aachen veröffentlichen Forschungsergebnisse zur Entstehung bösartiger Lebertumore

Dem Forschungsteam um Univ.-Prof. Dr. Tom Lüdde aus der Klinik für Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen und Internistische Intensivmedizin (Med. Klinik III) der Uniklinik RWTH Aachen gelang in…

Hilfe für Kinder krebskranker Eltern

Dezernentin Schwier zieht Zwischenbilanz über Aachener Projekt „Brückenschlag“

So wichtig wie ein Medikament

Bewegung und Sport bei Krebs

Kleine Hände brauchen Hilfe

Stiftung „manus minorum“ unterstützt das Projekt Brückenschlag mit 3.000 Euro

Verleihung des Gesundheitspreises Nordrhein-Westfalen 2015 für das Projekt „Brückenschlag“

Im Rahmen der Landesinitiative „Gesundes Land Nordrhein-Westfalen – Innovative Projekte im Gesundheitswesen" wurde in diesem Jahr dem Projekt „Brückenschlag" der Sonderpreis verliehen. In einer…

Wettbewerb für Wissenstransfer

Aachener Veranstaltungsreihe „Leben mit Krebs“ gehört zu den Preisträgern

Ulla Schmidt zum Gesetz zur Hospiz-und Palliativversorgung und zur Sterbehilfe

18.11.2015, 12:30 bis 14:00 Uhr

Projekt "Brückenschlag" erhält Gesundheitspreis NRW 2015

Mit der Diagnose Krebs verändert sich oft schlagartig das Leben der ganzen Familie – insbesondere dann, wenn Kinder und Jugendliche mit in der Familie leben. Diese Eltern und Kinder auf ihrem Weg zu…

Zielgenaue Krebstherapie mit maßgeschneiderten Medikamenten

Medizin im Dialog am 18.08.2018