AG Global Palliative Care

AG Leiterin: Dr. med. Dipl.-Soz. Tania Pastrana
 

Doktoranden:

Jette Binder:
Analyse der Probleme unheilbar erkrankter Patienten in palliativer Behandlung in Brikama, Gambia

Friederike Both:
Erfahrungen in der häuslichen Palliativversorgung von Ärzten und Koordinatoren des Palliativ-Pflegeteams der Home Care Städteregion Aachen gemeinnützige GmbH

Anna Drupp:
Inanspruchnahme von Palliativmedizin: Eine retrospektive Analyse

Josephine Fleckner:
Zugang zu Opioiden in Ecuador

Elena Grüneberg:
Challenges in the provision of pediatric palliative care in Mexico

Simon Heintz:
Thanatophobie als Hürde in der studentischen Ausbildung? Kombination einer systematischen Übersichtsarbeit mit einem empirischen Ansatz zum Vorbereitungsgrad medizinisch Ausgebildeter in der palliativmedizinischen Versorgung

Pia Klinge:
Inanspruchnahme von Palliativmedizin: Eine qualitative Interviewstudie

Janne Joost-Krüger:
Qualitative Study about the concept of ‘good death’ from the patients’ perspective in Colombia

Esther Lauke:
Sedierung am Ende des Lebens außerhalb der Palliativmedizin

Louise März:
Untersuchung der Opioidwege in Argentinien: Zugang und Barrieren

Anna Maria Mayer:
Gründe für die Anforderung von antizipiertem Sterben in Kolumbien – Eine qualitative Studie

Reena Rick:
Erfahrungen des Personals im Gesundheitswesen in der palliativmedizinischen Versorgung in Kerala, Indien

Louisa Redder:
Kommunikativen Praktiken in Palliative Care in Kolumbien

Katja Seitz:
Place of Death in Latin America

Franziska Traßl:
Palliative care in patients with advanced cervical cancer: a retrospective analysis in Paraguay

Johannes Wüller:
Validierung des Distress Thermometer bei ambulanten Patienten in palliativer Betreuung