Inhalt

Für Patienten


Palliativmedizin

Palliativmedizin ist der Weg der aktiven, umfassenden Begleitung von Patienten mit einer fortgeschrittenen Erkrankung, wo es nicht mehr um Heilung geht. Durch medizinische Behandlung belastender körperlicher oder psychischer Symptome, durch individuelle und kreative Pflege, durch soziale und spirituelle Betreuung, folgt das Palliativteam dem Ziel, die Lebensqualität des Patienten zu erhalten oder zu verbessern.

„Wir wollen dem Leben nicht mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben.“ (Cicely Saunders)

Palliativstation

Die Station verfügt über neun Betten in sieben Einzelzimmern und einem Doppelzimmer. Es besteht die Möglichkeit, eine Begleitperson aufzunehmen. Zur Station gehören eine große Außenterrasse, ein Innenhof sowie ein Wohnzimmer mit Küchenzeile, das Raum für Begegnungen und Gespräche bietet. Das Stationsteam besteht aus speziell geschulten Ärzten, Pflegefachkräften, einer Psychologin, Physiotherapeutinnen und einem Musiktherapeuten. Das Hinzuziehen aller diagnostischen und therapeutischen Leistungen des Uniklinikums ist möglich. Die Palliativstation ist eng mit der spezialisierten und allgemeinen ambulanten palliativmedizinischen Versorgungsstruktur in der Region Aachen vernetzt. Die Klinik für Palliativmedizin am Uniklinikum Aachen ist Teil des "Palliativen Netzwerks für die Region Aachen e.V.": http://www.servicestelle-hospizarbeit.de/netzwerk.php
Die Palliativstation befindet sich in der Ebene E, Gang B, Flur 1 in unmittelbarer Nähe zum Aufzug B1.

Palliativmedizinischer Konsildienst

Der palliativmedizinische Konsildienst soll die qualifizierte palliativmedizinische Mitbehandlung von Patienten in allen anderen Abteilungen der Uniklinik ermöglichen, bei denen die Übernahme auf die Palliativstation zu diesem Zeitpunkt nicht möglich oder sinnvoll ist. Die Kontaktaufnahme zum Konsildienst erfolgt im Allgemeinen durch die behandelnden Ärzte der Fachklinik oder des Zentrums, wo sich der Patient befindet.

Palliativmedizinische Sprechstunde

Ziel eines Sprechstundentermins kann die Verbesserung Ihrer Lebensqualität durch eine Linderung belastender Symptome bei fortgeschrittenen Erkrankungen sein. Vielleicht möchten Sie aber auch einfach nur einmal unsere Arbeit oder die Palliativstation kennenlernen?
Für einen ambulanten Besuch in unserer Sprechstunde vereinbaren Sie bitte einen individuellen Termin unter 0241 80-80880 (Sekretariat Fr. Paus). Wir bemühen uns immer um kurze Wartezeiten bis zu einem Vorstellungstermin in unserer Klinik.

Behandlungskosten

Die Behandlungskosten für einen Krankenhausaufenthalt in unserer Palliativstation werden durch die Krankenkassen und/oder andere Kostenträger übernommen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Informationsflyer oder beim "Palliatives Netzwerk für die Region Aachen e.V.": http://www.servicestelle-hospizarbeit.de/netzwerk.php.

Kontextspalte