Offene Stellen

Wir suchen:

Im Institut fürNeuroanatomie der Uniklinik RWTH Aachen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche/-r Mitarbeiterin/-er (Doktorandin/Doktorand) (w/m/d) der Fachrichtung Biologie, Biomedizin oder verwandten Fächern mit 65% (TV-L E13) der tariflich vereinbarten Arbeitszeit (z.Zt. 38,5 Std./Wo.) für zunächst ein Jahr befristet zu besetzen. Die Option auf Verlängerung ist gegeben.

Unsere Arbeitsgruppe bietet ein interdisziplinäres und abwechslungsreiches Kooperationsprojekt zwischen dem Institut für Neuroanatomie, der Klinik für Kinder- und Jugendpsychatrie und dem Institut für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Aachen an. Die Arbeitsgruppe untersucht Veränderungen des Darmmikrobioms in einem translationalen Tiermodell der Anorexia nervosa (activity-based anorexia). Ein möglicher kausaler Zusammenhang zwischen den Darmmikrobiota und der Pathophysiologie der Anorexie soll durch Stuhltransplantationen von Patientinnen mit Anorexia nervosa in Ratten analysiert werden.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (M.Sc.) mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung (Biologie, Biomedizin, Life Science oder ähnlich)
  • Erfahrung mit molekularbiologischen Arbeitstechniken und Immunhistochemie
  • Bereitschaft für tierexperimentelle Arbeiten, Vorkenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich der Mikrobiom-Forschung wünschenswert
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Teamfähigkeit und hohe Motivation, selbstständig wissenschaftlich zu arbeiten

 

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten:

  • Kollegiales Arbeitsklima
  • Dynamisches, internationales und interdisziplinäres Labor- und Forschungsteam
  • Vielseitiges und zukunftsträchtiges Projekt
  • Promotion angestrebt


Bitte fügen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV ggf. mit Publikationsliste, Zeugnisse) bevorzugt in einer PDF Datei zusammen.

Die Bewerbungsfrist ist der 29. Juli 2022.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. rer. nat. Stefanie Trinh (ntrinhukaachende, Telefon: 0241-80-88864) gerne zur Verfügung.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage unter: https://www.ukaachen.de/kliniken-institute/institut-fuer-neuroanatomie/forschung/essstoerungen-anorexia-nervosa/