Nachrichtenarchiv

Molekulare Infarktkarte des Herzens: Interdisziplinäre Forschungsergebnisse aus Aachen und Heidelberg im Fachmagazin Nature veröffentlicht

Herzinfarkte sind nicht nur akute medizinische Notfälle, auch nach erfolgreicher Erstbehandlung können schwerwiegende und zum Teil tödliche Spätfolgen auftreten. Ursache hierfür sind die nach einem…

FOCUS-Ärzteliste 2022: Prof. Kramann ausgezeichnet

Mit der FOCUS-Ärzteliste zeichnet das Magazin FOCUS GESUNDHEIT jährlich die besten Medizinerinnen und Mediziner Deutschlands aus. Univ.-Prof. Dr. med. Rafael Kramann, Direktor des Instituts für…

Wegweisende Studienergebnisse: Kartierung der zellulären Zusammensetzung von kardialen Blutgefäßen

Fabian Peisker und Maurice Halder haben zusammen mit Univ.-Prof. Dr. Dr. med. Rafael Kramann, Direktor des Instituts für Experimentelle Innere Medizin und Systembiologie an der Uniklinik RWTH Aachen,…

Verleihung des Otto-Hess-Promotionspreises an Gideon Schäfer

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e. V. (DKG) hat Gideon Schäfer, M.D. Student am Institut für Experimentelle Innere Medizin und Systembiologie (Direktor:…

ERC Consolidator Grants für Prof. Laura De Laporte und Prof. Rafael Kramann

Prestigeträchtige Förderung des Europäischen Forschungsrates für die Projekte „HEARTBEAT“ und „TargetCKD“

COVID-19 kann Schädigungen der Nieren verursachen

Forscherinnen und Forscher der Uniklinik RWTH Aachen und der Radboud Universität Nijmegen zeigen in einer Studie, dass das Coronavirus SARS-CoV-2 die Nieren infizieren und dabei Gewebevernarbungen,…

1,5 Millionen Euro Förderung: Neue Emmy Noether-Nachwuchsgruppe erforscht Mechanismen der chronischen Nierenerkrankung (CKD)

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert eine neue Emmy Noether-Nachwuchsgruppe an der Uniklinik RWTH Aachen. Leiter dieser Gruppe ist Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Kuppe, Funktionsoberarzt…

Forschung im Bereich Organfibrose: Prof. Kramann erhält den Wilhelm Vaillant-Preis 2021

Für seine wegweisende Forschungsarbeit wird Univ.-Prof. Dr. Dr. med. Rafael Kramann, Leiter des lnstituts für Experimentelle lnnere Medizin und Systembiologie an der Uniklinik RWTH Aachen, mit dem…

Durchbruch in der Nierenforschung: Prof. Rafael Kramann erhält Theodor-Frerichs-Preis 2021

Univ.-Prof. Dr. med. Rafael Kramann und seinem Team vom Institut für Experimentelle Innere Medizin und Systembiologie an der Uniklinik RWTH Aachen ist ein wichtiger Erfolg in der Nieren- und…

Zusammenspiel von Entzündung und Fibrose nach Herzinfarkt: Leducq-Stiftung fördert neues Forschungsnetzwerk mit 5,9 Millionen Euro

Zum 1. Januar 2021 hat ein internationales Forschungsteam seine Arbeit aufgenommen, um gemeinsam das Zusammenspiel von Entzündung und Fibrose nach einem Herzinfarkt genauer zu untersuchen und damit…

Publication: Implementation of Pericytes in Vascular Regeneration Strategies

Tissue Eng Part B Rev 2021

Implementation of Pericytes in Vascular Regeneration Strategies

Elana M Meijer, Christian G M van Dijk, Rafael Kramann, Marianne C Verhaar, Caroline Cheng

Abstract

For…

Publication: Causal integration of multi-omics data with prior knowledge to generate mechanistic hypotheses

Mol Syst Biol 2021

Causal integration of multi-omics data with prior knowledge to generate mechanistic hypotheses

Aurelien Dugourd, Christoph Kuppe, Marco Sciacovelli, Enio Gjerga, Attila Gabor,…