Projekthaus HumTec

Unser Lehrstuhl ist eingebunden in die Forschungsaktivitäten von HumTec am Human Technology Centre der RWTH Aachen.

HumTec ist ein interdisziplinäres Projekthaus an der RWTH Aachen, das von der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gefördert wird. Das Ziel des Projekthauses ist es, interdisziplinäre Spitzenforschung zwischen den Geistes- und Sozialwissenschaften und den Ingenieur- und Naturwissenschaften zu fördern.

Unser Lehrstuhl ist beteiligt am Forschungsprojekt "HUMIC". In diesem interdisziplinären Verbundprojekt wird die Technikakzeptanz als modulierender Faktor bei der Weiterentwicklung, dem Auf- und Ausbau komplexer technischer Entwicklungszyklen integriert. Am Beispiel des Entwicklungszyklus von mobilen Technologien (Funknetze), der sich über lange Zeiträume (> 10 Jahre) erstreckt, wird geprüft, inwieweit und in welchem Ausmaß Akzeptanzbarrieren, die in Abhängigkeit von Anwendungskontexten, Nutzungsvarianten und Nutzerfaktoren variieren, einbezogen werden müssen und können. Übergeordnetes Gesamtziel des von Rudolf Mathar koordinierten Projektes sind Entwicklungsansätze, die mit verschiedenen, aufeinander abgestimmten Methoden Bewertungen komplexer technischer Systeme erfassen. Leiter des Projektbereichs Medizinethik ist Dominik Groß.

Für Details vgl. „HUMIC“ - Akzeptanzbewertung als integraler Bestandteil von Entwicklung und Ausbau komplexer technischer Systeme. Am Beispiel Mobilfunk.