Ringvorlesung „Medizin & Ethik"

Die Ringvorlesung „Medizin & Ethik" ist eine Kooperationsveranstaltung unseres Instituts mit dem studentischen Forum „Medizin & Ethik", wobei letzteres die Federführung innehat. Weitere Kooperationspartner sind die Evangelische Studierendengemeinde Aachen, die Medizinische Fakultät und die Fachschaft Medizin. Sie ist Teil des scheinfähigen Lehrangebotes des Instituts im Qualifikationsprofil Medizin & Ethik.

Die von Studierenden organisierte Veranstaltungsreihe soll das Interesse für medizinethische Fragestellungen wecken und Studierenden die Möglichkeit bieten, diese mit Experten zu erörtern.

Die einzelnen Termine finden Sie im Veranstaltungskalender des Instituts.
Die Programmübersicht für das Sommersemester 2022 finden Sie hier.

Liebe Studierende und Interessierte an der Ringvorlesung „Medizin & Ethik",

aktuell liegt noch keine neue Corona-Schutzverordnung vor, weshalb seitens der Medizinischen Fakultät entschieden wurde, dass die geplante Präsenzlehre von großen Veranstaltungen in den ersten beiden Semesterwochen (vor Ostern), digital angeboten werden müssen.

Das bedeutet für euch und uns: die Auftaktveranstaltung der Ringvorlesung „Medizin & Ethik“ am Montag, 11.04.2022 wird digital per Zoom stattfinden!

Wir hoffen, dass wir dann nach Ostern in den geplanten Präsenzmodus wechseln können und euch im Hörsaal 4 des UKA begrüßen dürfen.

Studierende, die sich nicht über den QP-Katalog angemeldet haben, können sich ab sofort per E-Mail (forum-ethikukaachende) unter Angabe von Name, Matrikelnummer, Studiengang anmelden. Weitere Interessierte haben ebenfalls die Möglichkeit, sich formlos per E-Mail anzumelden.

Die Zugangsdaten für Zoom erhalten alle nach ihrer Anmeldung rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. In der ersten Zoom-Sitzung werden neben dem Vortrag der Referentin, Orga-Infos (z.B. Anwesenheit, Klausurhinweise etc.) kommuniziert.

Wir freuen uns auf euch!