Auswertung empirischer Daten mit SAS / SPSS

In vielen Bereichen, in denen statistische Auswertungen zur wissenschaftlichen Arbeit gehören, wird SAS oder SPSS zur Durchführung statistischer Analysen eingesetzt. Während SPSS vorwiegend menügesteuert verwendet wird, basiert SAS auf Bausteinen aus Programmcode. Die Wahl der Software hängt von dem Einsatzgebiet und persönlichen Präferenzen ab. Das Institut für Medizinische Statistik bietet für beide Softwareprodukte inhaltlich vergleichbare Online-Kurse an. Wobei zunächst auf die spezifischen Konzepte eingegangen wird, inklusive der Dateneingabe, des Imports von Fremddateien wie z.B. EXCEL sowie Datenmodifikationen. Darauf aufbauend wird die Umsetzung deskriptiver und induktiver statistischer Methoden vermittelt. Dazu zählen insbesondere statistische Kenngrößen, die Darstellung von Häufigkeitstabellen, Methoden der Korrelations- und Regressionsanalyse sowie ausgewählte statistische Testverfahren. Jeder der beiden Kurse soll Sie in die Lage versetzen, einfache Analysen mit SAS oder SPSS selbständig durchführen zu können.

Die Anmeldung zu den Kursen Auswertung empirischer Daten mit SAS bzw. Auswertung empirischer Daten mit SPSS erfolgt im Sekretariat des Instituts für Medizinische Statistik.
 

Nächste Termine:
  • SAS Kurs: 16.02. und 23.02.2021, jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr
     
  • SPSS Kurs: 04.05.; 11.05. und 18.05.2021, jeweils von 17:15 bis 18:45 Uhr

(Änderungen vorbehalten)