Forschung

Neben den verschiedenen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten der Klinik für Nuklearmedizin, wird stets an der Verbesserung und Weiterentwicklung im Bereich der Nuklearmedizin geforscht. 

Die Forschung der Klinik für Nuklearmedizin befasst sich mit:

  • Tumorstoffwechsel und -oxygenierung
  • Durchblutung und Stoffwechsel des Herzmuskels
  • Durchblutung und Metabolismus des ZNS, Neurotransmitter-Rezeptoren und -Transporter (insbesondere Dopamin)
  • Messtechnik und Bild-Überlagerung
  • Molekulare Bildgebung mittels PET und PET-CT
  • Radio-Iod-Therapie gut- und bösartiger Schilddrüsenerkrankungen
  • Selektive Interne Radiotherapie (SIRT)
  • Peptidrezeptorradiotherapie (PRRT)

Forschungsberichte