Ambulante Behandlung

In unserer HNO-Poliklinik und Privatambulanz kümmern wir uns umfassend um Ihre Beschwerden und führen Sie zügig und koordiniert einer Therapie zu.   

Sprechstunde für
allgemein versicherte Patienten

 

Montag–Freitag, 08:00–13:00 Uhr

Terminvereinbarung telefonisch unter
0241 80-88416

Sprechstunde für
privat versicherte Patienten

Montag, 10:00–12:00 Uhr
Donnerstag, 12:00–14:00 Uhr
Freitag, 08:30–10:30 Uhr

Terminvereinbarung telefonisch unter
0241/80-80204

Spezialsprechstunden

Ohr-Sprechstunde
Mittwoch, 08:00–11:30 Uhr

Tumor-Sprechstunde
Mittwoch, 08:00–11:30 Uhr

Cochlea-Implantat-Sprechstunde
Montag–Freitag,
08:00–11:30 Uhr

Wegbeschreibung zur Poliklinik (allgemein/privat)

Sie treten durch den Haupteingang ein und gehen hinter der Rolltreppe nach links zum Aufzug B3. Mit diesem Aufzug fahren Sie auf die 5. Etage. Wenn Sie den Aufzug verlassen, gehen Sie rechts zu unserer HNO-Poliklinik.

Ablauf der ambulanten Behandlung
Unsere HNO-Poliklinik finden Sie auf der 5. Etage beim Aufzug B2 im Flur 4. Bringen Sie bitte zu Ihrem Termin eine aktuelle Überweisung mit und melden Sie sich zunächst beim Zimmer 18. Von dort aus werden Sie an die Leitstelle weitergeleitet, wo Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden. Die Patientenetiketten können Sie danach wiederum im Zimmer 18 abgeben und danach im Wartebereich Platz nehmen.

Sollten Sie privatversichert sein, melden Sie sich bitte ebenfalls auf der 5. Etage im Gang A bei Raum 9 im Sekretariat von Herrn Univ.-Prof. Dr. med. S. Hackenberg.

Seien Sie sicher, dass Ihre Daten zu jeder Zeit vertraulich behandelt werden.

Bringen Sie bitte für Ihre Erstvorstellung alle relevanten Vorbefunde mit und denken Sie daran, neben schriftlichen Befunden auch die CDs etwaiger bildgebender Untersuchungen (Röntgen, CT, MRT) mitzubringen und beim Zimmer 18 abzugeben. Sie werden dort eingescannt und eingelesen. Im Anschluss erhalten Sie Ihre Unterlagen selbstverständlich zurück.


Zu den ambulanten Vorstellungsterminen müssen Sie in der Regel nicht nüchtern erscheinen. Einige Untersuchungen, gerade zur Diagnostik von Schwindelbeschwerden oder Hörstörungen, nehmen Zeit in Anspruch. Bringen Sie dabei bitte etwas Geduld mit. Unser hochqualifiziertes Personal in der Diagnostik wird sich tatkräftig um Sie kümmern.