Klinische Studien

Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen befinden sich in einer speziellen Lebenssituation und benötigen eine besonders intensive Therapie - wir sehen es als unsere erste Aufgabe hier zu helfen.

In einigen Fällen versagen leider die bereits etablierten Behandlungsmethoden und neueste und fortschrittliche Therapie sind notwendig, welche allerdings häufig nur im Rahmen von Studien angeboten werden können. Als Universitätsklinik führen wir deswegen eine Vielzahl von solchen Studien durch, mit dem Ziel, betroffenen Patientinnen und Patienten Therapiealternativen anzubieten und auch die medizinische Forschung voranzubringen. In diesen Studien prüfen wir häufig innovative und erfolgversprechende Behandlungsansätze, die zu einem besseren Resultat für unsere Patientinnen und Patienten beitragen sollen.

Ein positiver Nebeneffekt unserer wissenschaftlichen Aktivität ist, dass in solch studienaktiven Zentren erwiesenermaßen häufig eine allgemein höherwertige medizinische Versorgung für alle Patientinnen und Patienten geboten wird.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die aktuellen Therapiestudien vor, die an unserer Klinik derzeit durchgeführt werden.

Falls Sie an der Teilnahme an einer der Studien interessiert sind, steht Ihnen das Team der Studienzentrale gerne für eine Beratung zur Verfügung.

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Matthias Saar
msaarukaachende

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jennifer Kranz
jkranzukaachende

Administrative Studienkoordination

Marianne Reinartz (MDA/Study Coordinator)
Tel.: 0241 80-80455
Fax: 0241 80-82255
mreinartzukaachende

Zaur M. Maharramov (Rotant Studienzentrale)
Facharzt für Urologie
zmaharramovukaachende

Studienassistenz

Tanja Läufer (MTA)
Tel.: 0241 80-36596
Fax: 0241 80-82603
tlaeuferukaachende