Forschungsgebiet Parodontologie

Prof. Dr. med. dent. Jamal M. Stein, M.Sc.;
Priv.-Doz. Dr. med. dent. Sareh Michael

Das Forschungsgebiet befasst sich mit verschiedenen Projekten zur Grundlagenforschung der Ätiologie und immungenetischer Risikofaktoren der Parodontitis sowie Interaktionen zwischen Parodontitis und verschiedenen internistischen Erkrankungen sowie mit klinischen Studien zur Periimplantitis und auch Parodontitis:

  • Einfluss von Interleukin-1-Polymorphismen auf die Assoziation von Parodontitis und akutem Myokardinfarkt
  • Assoziation von Parodontitis und chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Regenerationsfördernde Wirkung neuartiger alloplastischer Knochenersatzmaterialien bei der Therapie infraalveolärerparodontaler Knochendefekte
  • Untersuchung von Herpesviren (CMV, EBV, HSV-1) bei Patienten mit aggressiver Parodontitis
  • Assoziation von MHC-Klasse 1 und 2 Merkmalen bei Patienten mit chronischer und aggressiver Parodontitis
  • Morphologische Differenzierung gingivaler Biotypen als Risikoindikatoren für parodontale Rezessionen
  • Methoden zur präimplantologischen Erhaltung von Hart- und Weichgewebsstrukturen des Alveolarkamms nach Extraktionen mittels modifizierter Socket Seal Techniken
  • Strategien zur antiinfektiösen Therapie der Periimplantitis