Message archive

Neuer Videoclip: Erhöhung der Patientensicherheit und der Verbesserung der Resilienz von Mitarbeitenden im Gesundheitswesen

Im Interreg EMR geförderten Projekt COMPAS beschäftigen wir uns mit der Erhöhung von Patientensicherheit und der Verbesserung der Resilienz von Mitarbeitenden im Gesundheitswesen. Zusammen mit dem…

Neuer Beitrag zu neuen Chancen des Qualitätsmanagements im Rettungsdienst durch die Telenotfallmedizin

Der Artikel berichtet über neue Chancen für eine einheitliche leitlinienadhärente Therapie durch die trägerübergreifend arbeitenden Telenotarzt-Zentralen mit einheitlichen Standardarbeitsanweisungen…

Neue Publikation zur Qualität der Dokumentation und Behandlung im Rettungsdienst

Der Artikel der Forschungsgruppe des ARS beschäftigt sich mit der Qualität von Dokumentation und Behandlung im Rettungswesen und wurde am 22.03.2022 im Fachjournal „Der Anästhesist“ veröffentlicht.…

Neue Publikation zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Euregio Maas-Rhein

Mitarbeitende des ARS-Institutes haben gemeinsam mit einer größeren euregionalen Forschungsgruppe im Rahmen des IKIC-Projektes die Auswirkungen und ‚lessons learned‘ der ersten drei COVID-19-Wellen…

Medientipp: Podcast „Retterview – Gedanken, Wissen und Spaß aus dem Pflasterlaster“ mit Dr. med. Marc Felzen

Retterview ist Podcast-Reihe über das Leben im Rettungsdienst, angereichert mit Gedanken, Wissen, Fakten, Anekdoten, Charme und Witz aus der Sicht von echten Rettern aus dem „Pflasterlaster“. Die…

Neue Publikation zur prähospitalen Notfallversorgung

Der Artikel beschäftigt sich mit der aktuellen Thematik der Effektivität von Trainings in der prähospitalen Patientenversorgung und beleuchtet dabei die Sicherheit, Qualität und Kommunikation.

Die…

Neue Publikation zum Thema Telenotfallmedizin

Das Aachener Institut für Rettungsmedizin und zivile Sicherheit (ARS) hat am 11.02.2022 den Artikel „Telenotarztqualifikation – Einheitliche Ausbildung sinnvoll“ im Deutschen Ärzteblatt…

Neuer Videoclip: Innovationen in der Rettungsmedizin

Anlässlich des 150. Geburtstages der RWTH Aachen University haben alle Institute die Möglichkeit erhalten, ihre Kompetenzen, Projekte und Tätigkeitsfelder vorzustellen. So feierte die RWTH ihr…

Wissenschaftliche/-er Mitarbeiterin/-er (w/m/d) gesucht!

In der Klinik für Anästhesiologie – Aachener Institut für Rettungsmedizin & zivile Sicherheit (ARS) – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche/-er Mitarbeiterin/-er (w/m/d)…

Jahresrückblick des Aachener Instituts für Rettungsmedizin und zivile Sicherheit

Rund 30 Meilensteine weist der Jahresrückblick des Aachener Instituts für Rettungsmedizin und zivile Sicherheit (ARS) aus. Das zeigt: Es ist viel passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten. Machen…

Sechs neue Telenotarztstandorte für Nordrhein-Westfalen

Um die telenotfallmedizinische Versorgung in Nordrhein-Westfalen landesweit auszubauen, hat die Steuerungsgruppe „Telenotarzt NRW“ sechs Anträge auf neue Telenotarztstandorte positiv bewertet. In der…

Grenzübergreifende Studie stellt Score zur Qualität von interhospitalen Intensivtransporten in der Euregio Maas-Rhein (EMR) vor

Am 19. Oktober 2021 veröffentlichten Strauch U, Florack MCDM, Jansen J, et al. unter Mitarbeit des ARS eine Studie in der englischsprachigen Zeitschrift BMJ open.

In der Studie wurde ein neuer Score…