Nachrichtenarchiv

Neue Veröffentlichung im Themengebiet der prä-hospitalen Patientenversorgung

Der Artikel „Shedding light into the black box of out-of-hospital respiratory distress – A retrospective cohort analysis of discharge diagnoses, prehospital diagnostic accuracy, and predictors of…

Digitalisierung und Innovation im Rettungsdienst – Projekt preRESC kurz erklärt

Steigende Einsatzzahlen und begrenzte Ressourcen fordern die rettungsdienstlichen Träger immer mehr heraus. Wir haben in unserem zweijährigen Forschungsprojekt "preRESC" eine innovative, datenbasierte…

Neue Publikation über ein Konzept zur kollegialen Beratung und Qualitätssteigerung

Der Artikel zielt auf ein Konzept ab, welches über einen unverbindlichen Austausch in der kollegialen Beratung hinausgeht und konkrete Handlungsfelder im Sinne einer SWOT-Analyse aufzeigt. Ziel ist…

NASIM25 findet erstmals in Aachen statt

Für die Rotation in den Notarztdienst der Stadt Aachen ist die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin eine gesetzlich vorgegebene Voraussetzung. Hierfür sind bekanntlich 50 Einsätze nachzuweisen, 25 davon…

Rettungsdienst der Zukunft: Forschungsprojekt „preRESC“ beendet

Mithilfe moderner Technik und künstlicher Intelligenz sollen Rettungsdiensteinsätze noch besser geplant und regelrecht „vorhergesagt“ werden: Mit diesem Ziel ist das Forschungsprojekt „preRESC:…

Neuer Videoclip: Erhöhung der Patientensicherheit und der Verbesserung der Resilienz von Mitarbeitenden im Gesundheitswesen

Im Interreg EMR geförderten Projekt COMPAS beschäftigen wir uns mit der Erhöhung von Patientensicherheit und der Verbesserung der Resilienz von Mitarbeitenden im Gesundheitswesen. Zusammen mit dem…

Neuer Beitrag zu neuen Chancen des Qualitätsmanagements im Rettungsdienst durch die Telenotfallmedizin

Der Artikel berichtet über neue Chancen für eine einheitliche leitlinienadhärente Therapie durch die trägerübergreifend arbeitenden Telenotarzt-Zentralen mit einheitlichen Standardarbeitsanweisungen…

Neue Publikation zur Qualität der Dokumentation und Behandlung im Rettungsdienst

Der Artikel der Forschungsgruppe des ARS beschäftigt sich mit der Qualität von Dokumentation und Behandlung im Rettungswesen und wurde am 22.03.2022 im Fachjournal „Der Anästhesist“ veröffentlicht.…

Neue Publikation zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Euregio Maas-Rhein

Mitarbeitende des ARS-Institutes haben gemeinsam mit einer größeren euregionalen Forschungsgruppe im Rahmen des IKIC-Projektes die Auswirkungen und ‚lessons learned‘ der ersten drei COVID-19-Wellen…

Medientipp: Podcast „Retterview – Gedanken, Wissen und Spaß aus dem Pflasterlaster“ mit Dr. med. Marc Felzen

Retterview ist Podcast-Reihe über das Leben im Rettungsdienst, angereichert mit Gedanken, Wissen, Fakten, Anekdoten, Charme und Witz aus der Sicht von echten Rettern aus dem „Pflasterlaster“. Die…

Neue Publikation zur prähospitalen Notfallversorgung

Der Artikel beschäftigt sich mit der aktuellen Thematik der Effektivität von Trainings in der prähospitalen Patientenversorgung und beleuchtet dabei die Sicherheit, Qualität und Kommunikation.

Die…

Neue Publikation zum Thema Telenotfallmedizin

Das Aachener Institut für Rettungsmedizin und zivile Sicherheit (ARS) hat am 11.02.2022 den Artikel „Telenotarztqualifikation – Einheitliche Ausbildung sinnvoll“ im Deutschen Ärzteblatt…