AG Schemionek

Mechanismen der Therapieresistenz leukämischer Stammzellen

Am Beispiel der hämatologischen Neoplasien gelang erstmalig der funktionelle Nachweis einer malignen Stammzellpopulation (Cancer stem cells, CSC). Die gute Zugänglichkeit dieser hämatopoetischen Zellen ermöglichte früh die Aufschlüsselung eines hierarchischen Systems mit Zellen unterschiedlicher Reifheitsgrade und den hämatopoetischen Stammzelle (HSC) an deren Spitze. Gesunde und maligne hämatopoetische Stammzellen (Hematopoietic stem cells, HSC, Leukemic stem cells, LSC) sind sowohl zur Selbsterneuerung (self-renew) als auch zur Ausbildung von differenzierten Zellen befähigt. Sie besitzen somit ähnliche Eigenschaften, welches den gezielten therapeutischen Ansatz erschwert.

Sowohl durch unsere eigenen als auch davon unabhängigen Arbeiten konnte in der Vergangenheit gezeigt werden, dass die leukämische Stammzellpopulation, am Beispiel der CML, unabhängig von ihrem onkogenen Stimulus persistiert. Unser Ziel ist es nun, solche Strukturen zu identifizieren, die eine Resistenz maligner Stammzellen vermittelt. Als Modellerkrankungen kommen hierfür primär die myeloproliferativen Neoplasien (MPN, Fokus: chronische myeloische Leukämie, CML) aber auch die akute myeloische Leukämie (AML) sowie das Multiple Myelom zur Anwendung. Im Rahmen der translationalen Projektteile evaluieren wir dann einen potentiellen therapeutischen Effekt, vermittelt durch den Einsatz von beispielsweise therapeutischen Antikörpern oder small molecule Inhibitoren, unter Anwendung von verschiedenartigen zellulären und komplexen Modellsystemen.

Diese Forschung wird finanziert durch:

 

Leiterin der Arbeitsgruppe


Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Mirle Schemionek
Tel.: 0241 80-85883
Tel.: 0241 80-37228
Fax: 0241 80-82449
mschemionekukaachende

Team

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Henrike Jacobi (naturwissenschaftliche Doktorandin)
hejacobiukaachende  

Sofie Kaufmann (medizinische Doktorandin)
sokaufmannukaachende

Kim Keilen (wissenschaftliche Hilfskraft)

Jelena Lazarevic (naturwissenschaftliche Doktorandin)
jlazarevicukaachende

Lea Alessandra Maira Seiler (medizinische Doktorandin)
lea.seilerrwth-aachende

Fabio Testaquadra, M. Sc. (naturwissenschaftlicher Doktorand)
ftestaquadraukaachende


Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Marlena Bütow, M. Sc. (Doktorandin)
mbuetowukaachende

Dr. rer. nat. Oliver Herrmann, M. Sc. (Doktorand)
oherrmannukaachende

Timo Jaquet, M. Sc. (Doktorand)
tjaquetukaachende

Julia Krings, M. Sc. (Technische Assistenz)
jkringsukaachende

Dr. rer. nat. Maja Kim Küpper, M. Sc. (Doktorandin)
mkuepperukaachende

Carolina Yaeko Namasu (Postdoc)
cnamasuukaachende

Publikationen

For a complete reference list please see PubMed* Link