Famulatur in der Radiologie

Herzlich willkommen in der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie!

Es gibt viele Gründe, sich für eine Famulatur in unserer Klinik zu entscheiden. Als universitärer Supramaximalversorger mit einem entsprechenden Untersuchungs- und Patientenspektrum bieten wir Ihnen die Möglichkeit, innerhalb eines freundlichen, motivierten und kompetenten Teams alle gängigen radiologischen Bildgebungsmodalitäten sowie eine Vielzahl spezieller diagnostischer und therapeutischer Verfahren einschl. der interventionellen Radiologie innerhalb einer Famulatur kennenzulernen.

Werden Sie Teil unseres Teams und wir zeigen Ihnen, wie bunt und abwechslungsreich die moderne Radiologie ist!

Was wir bieten: 

  • 1:1-Betreuung während der gesamten Famulatur an jedem Arbeitsplatz. 
  • Individueller Rotationsplan angepasst an klinischen Alltag und individuelle Wünsche. 
  • Teilnahme am mehrfach wöchentlich stattfindenden Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen („Teaching“).  
  • Teilnahme am 1 x wöchentlich stattfindenden Journal Club. 
  • Auf Wunsch selbstständige Befundung möglich.

Unter praktischen Gesichtspunkten treffen wir uns jeden Morgen um 08:00 Uhr zur Frühbesprechung und Fortbildung (bis ca. 08:45 Uhr). Anschließend geht es zu den Arbeitsplätzen (bis ca. 16:30 Uhr). 

Sollten Sie sich für eine Famulatur bei uns interessieren, dann senden Sie bitte ein kurzes Motivationsschreiben mit Lebenslauf an Frau Alexandra Czichy (RA-Sekretariatukaachende). 

Für alle sonstigen Fragen rund um die Famulatur bei uns stehen Ihnen unsere direkten Ansprechpartner, Frau Dr. med. Raaff (vraaffukaachende) und Herr Robert Siepmann (rsiepmannukaachende) gern zur Verfügung! 

Wir freuen uns auf eine lehrreiche Zeit mit Ihnen!  


Mit freundlichen Grüßen

Das Team Famulatur der Radiologie