Interaktion eines Opioidpeptids mit ASIC1a aufgeklärt

Das Opioidpeptid Big Dynorphin verstärkt die Aktivität des Acid-Sensing Ion Channel 1a (ASIC1a) bei länger andauernder Azidose, wie sie z.B. auch beim Schlaganfall auftritt. Da dauerhafte Aktivierung…

Charakterisierung von Säure-empfindlichen Ionenkanälen in humanen dopaminergen Neuronen

Säure-empfindliche Ionenkanäle, sogenannte ASICs, wurden bereits in vielen Neuronen von Nagetieren – Mäusen und Ratten – charakterisiert. Ihre Charakterisierung in menschlichen Neuronen hingegen ist…

Indirekter Regulationsmechanismus des spannungs-abhängigen K+-Kanals Kv1.1 durch die mono-ADP-Ribosyltransferase ARTD10 identifiziert

Der spannungs-abhängige K+-Kanal Kv1.1 ist einer der dominanten K+-Kanäle im Zentralnervensystem. Seine Aktivität wird durch verschiedene Mechanismen reguliert, z. B. reduziert die Proteinkinase C…

Veranstaltungskalender
Zum Veranstaltungskalender der Uniklinik RWTH Aachen