Inhalt

Allgemeine Informationen

Die Klinik für Orthopädie der Uniklinik RWTH Aachen steht seit 2010 unter der Leitung von Herrn Univ.-Prof. Dr. med. Markus Tingart

Wir betreuen pro Jahr ca. 15.000 Patienten und führen ca. 1.500 Operationen pro Jahr durch. Wir behandeln alle Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der konservativen und operativen Orthopädie. Weitere Informationen finden Sie hier.

Orthopädische Poliklinik

Der erste Kontakt findet normalerweise über unsere ambulanten Sprechstunden statt. Von hier können wir unsere Patienten ambulant weiterversorgen oder die Behandlung im Rahmen eines stationären Aufenthalts fortführen. Alle Einzelheiten zu eventuell erforderlichen Operationen werden wir mit Ihnen im Vorfeld besprechen. Wir bitten Sie, alle Ihnen vorliegenden Befunde aus vorangegangenen Untersuchungen (vor allem Röntgen- aufnahmen, Computer- (CT) oder Kernspintomographie- untersuchungen (MRT) ) mitzubringen. Die Poliklinik der Orthopädie befindet sich in der 5. Etage, Flur 2. Termine können Sie unter der Telefonnummer 0241 80-89589 oder über unser Terminanfrage-Formular vereinbaren. Patienten der gesetzlichen Krankenkassen benötigen je Quartal eine Überweisung, die Ihnen ihr zuweisender Hausarzt bzw. Orthopäde/Unfallchirurg ausstellt. Im Notfall ist selbstverständlich keine Überweisung erforderlich.

Ihr Aufenthalt bei uns - stationäre Versorgung

Unsere orthopädischen Fachstationen befinden sich auf der 8. Etage. Bei schwersten Erkrankungen ist die Versorgung auf den Stationen der Abteilung für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care (OIM) möglich.

Kontextspalte

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.