Nachrichtenarchiv

Klinikdirektor Prof. Dr. Dr. Frank Schneider im Spiegel Online Interview

Auch Profisportlerinnen und Profisportler sind vor Depressionen nicht gefeit.

Umfrage an der Uniklinik RWTH Aachen: 40 Prozent der Befragten haben in ihrem Leben bereits Gewalt erfahren

Neue Beratungsstelle unterstützt Betroffene mit passgenauen Angeboten.

WDR-Hörfunkreportage "Der Körper ist keine Grenze - Druck und Depression im Leistungssport"

Klinikdirektor Prof. Dr. Dr. Frank Schneider erläutert, was Spitzensportler psychisch krank machen kann.

Oxytocin beeinflusst, wie intensiv wir soziale Reize empfinden

Das Hormon steigert die Aktivität im ventralen tegmentalen Hirnareal.

IZKF-Posterpreis für Dr. Martin Klasen

Dr. Martin Klasens Poster wurde am 4. Tag der Medizinischen Forschung prämiert.

Hans-Heimann Preis 2013 für Dr. Danilo Bzdok und Prof. Dr. Simon Eickhoff

Promotion entstand im Rahmen des Internationalen Graduiertenkollegs „Schizophrenie und Autismus“

Erfolgreiche Bleibeverhandlungen von Prof. Dr. Ute Habel

Univ.-Prof. Dr. rer. soc. Ute Habel hat den Ruf an der Universität Göttingen abgelehnt.

Forschungspreis für Prof. Dr. Dr. Frank Schneider

Direktor der Klinik wurde für Mitarbeit an Buch über NS-Euthanasie ausgezeichnet.

Prof. Dr. Karl Zilles zur Herbsttagung des Deutschen Ehthikrats eingeladen

Der Neurowissenschaftler erörtert die Neurobildgebung im Spannungsfeld zwischen Medizin, Ethik und Recht.

Prof. Dr. Dr. Frank Schneider als Top-Mediziner bei Focus gelistet

Klinikdirektor wird als Spezialist bei Depressionen, bipolaren Störungen und Schizophrenie empfohlen.

IRTG-Winter School in Philadelphia

Vom 31.10. bis zum 3.11.2013 findet die 8. IRTG-Winter School „Schizophrenia and Autism“ statt.

Dr. Danilo Bzdok erhält Friedrich-Wilhelm Preis der RWTH Aachen

Der Preis würdigt seine Promotion zu funktionellen Spezialisierungen bei sozialen Prozessen im Gehirn.