Familiale Pflege

Unter dem Motto „Pflegen will gelernt sein“ bieten wir Familien und Angehörigen, die Patientinnen und Patienten nach einem Krankenhausaufenthalt in der häuslichen Umgebung versorgen, pflegen und begleiten, unsere Unterstützung an.

Die familiale Pflege bietet:

  • Beratungsgespräche
  • Pflegetrainings im Krankenhaus
  • Familiengespräche
  • bei Bedarf Hausbesuche

Unser Angebot richtet sich an Angehörige, die:

  • Patientinnen und Patienten aller Pflegekassen nach einem Krankenhausaufenthalt zu Hause pflegen und versorgen
  • Patientinnen und Patienten aller Pflegekassen nach einem Krankenhausaufenthalt zu Hause mit Unterstützung eines Pflegedienstes pflegen und versorgen

Sprechen Sie das Pflegeteam jederzeit an, wenn Sie Interesse an einem Beratungsgespräch oder einem Pflegetraining haben.

Alle Angebote sind für Sie kostenlos und gelten unabhängig von der Kassenzugehörigkeit. Die AOK unterstützt das Angebot finanziell.

Einzelfallbezogene Pflegetrainings

Im Rahmen der Einzelfallbezogenen Pflegetrainings werden Sie als Angehörige von Pflegefachkräften am Krankenbett individuell geschult und angeleitet. So erlangen Sie frühzeitig die Sicherheit im Umgang mit notwendigen Pflegehandlungen. In den ersten sechs Wochen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus oder der Reha sind die Trainings auch bei Ihnen vor Ort möglich.
 

Kontakt

Sabine Hentrich
shentrichukaachende

Gisela Kempen
gkempenukaachende