Blutspendedienst der Uniklinik RWTH Aachen

Liebe Blutspenderinnen und Blutspender,
liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen beim Blutspendedienst der Uniklinik RWTH Aachen. Der Blutspendedienst versorgt hauptsächlich die Patientinnen und Patienten der Uniklinik. Bei Problemfällen sowie bei Notfällen werden auch umliegende Krankenhäuser sowie Arztpraxen mit Blutkomponenten versorgt. Rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr muss die Versorgung der Patienten gewährleistet sein. Aus diesem Grund benötigen wir immer Blutspender, die uns dabei unterstützen.

Blut spenden und Leben retten

In der Uniklinik RWTH Aachen besteht jährlich ein Verbrauch von mindestens 25.000 Erythrozytenkonzentraten und circa 11.000 Plasmen sowie von rund 3.000 Thrombozytenkonzentraten. Der Bedarf von anderen Krankenhäusern oder Praxen in Aachen und der näheren Umgebung ist dabei noch nicht mit eingeschlossen. Nach einem Verkehrsunfall kann ein einziger Patient alleine 50 oder mehr Blutkonserven benötigen, damit er weiterleben kann. Für die Versorgung der Patienten mit Blutprodukten ist es deshalb sehr wichtig, dass jeder gesunde Erwachsene sein persönliches Engagement zeigt, indem er Blut spendet.

Auf den folgenden Seiten haben wir Ihnen umfangreiche Informationen zur Blutspende in unserer Einrichtung zusammengestellt.

Wir bedanken uns im Namen der Verletzten und Kranken, denen durch Ihre Spende geholfen wird, herzlich für Ihre Bereitschaft Blut zu spenden.