Seltene entzündlich vermittelte Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters

Beschreibung des Behandlungs- und Forschungszentrums

1)  Erregerbedingte entzündliche ZNS Erkrankungen:
z.B. SSPE, HSV-Enzephalitis, TORCH-Infektionen (Pseudo-TORCH-Syndrom)

Ansprechpartner

Prof. Dr. Martin Häusler
Tel.: 0241 80-85885
mhaueslerukaachende

2) Pädiatrisch rheumatische Erkrankungen:
Juvenile idiopathische Arthritis, Autoinflammationssyndrome, juveniler systemischer Lupus Erythematosus

Ansprechpartner

Prof. Dr. Norbert Wagner
Tel.: 0241 80-88700
nwagnerukaachende

3) Seltene chronisch entzündliche Darmkrankheiten:
z.B. frühmanifeste Formen, Immundefekte, Morbus Behcet

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Tobias G. Wenzl, FRCPCH
Tel.: 0241 80-88773

4) Cystische Fibrose

Ansprechpartner/-innen

Prof. Dr. Klaus Tenbrock
Tel.: 0241 80-35762
ktenbrockukaachende

Dr. Sylvia Lehmann
Tel.: 0241 80-35762
slehmannukaachende

Dr. F. Friedrichs
Tel.: 0241-171097
praxiskinderarztpraxis-laurensbergde

Dr. C. Pfannenstiel
Tel.: 0241-171097
praxiskinderarztpraxis-laurensbergde