Inhalt

AG Hornef

Willkommen auf der Homepage der Arbeitsgruppe Hornef am Institut für Medizinische Mikrobiologie der Universitätsklinik der RWTH Aachen.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen auf der Erforschung der Interaktion zwischen pathogenen und kommensalen Mikroorganismen und dem mukosalen Immunsystem im Darm. Unser besonderes Interesse gilt dabei Infektionen bei Neugeborenen und Kindern, deren mukosales Immunsystem noch große Unterschiede zu dem Immunsystem von Erwachsenen aufweist. Ziel ist die Identifikation von Alters-spezifischen Mechanismen der Erregerempfindlichkeit und Immunabwehr. Auf Erregerseite untersuchen wir verschiedene wichtige humanpathogene Infektionserreger wie z. B. Salmonellen, Rotaviren, Listerien, oder enteropathogene E. coli (EPEC). Diese Infektionserreger sind weltweit mit einer erheblichen Morbidität und v. a. bei Kindern mit einer hohen Mortalität assoziiert. Nur ein besseres Verständnis der Pathogenese dieser Infektionserkrankungen und der schützenden Mechanismen unserer Immunabwehr kann langfristig zu besseren Möglichkeiten der Prophylaxe und Therapie führen.