Schmerztherapie/Schmerzambulanz

Leiter

Dr. med. Pascal Kowark
pkowarkukaachende
Tel.: 0241 80-88251
Fax: 0241 80-82502

Öffnungszeiten der Schmerzambulanz:

Montag bis Freitag: 08:00-16:00 Uhr

Schmerztherapie / Schmerzambulanz

Die Schmerzambulanz der Klinik für Anästhesiologie behandelt ambulante und stationäre Patienten.

Folgende Schmerzsyndrome werden behandelt:

  • Kopfschmerzen
  • Gesichtsschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Neuralgien
  • Tumorschmerzen
  • sympathische Reflexdystrophien (M.Sudeck)
  • Phantomschmerzen
  • Rheumaschmerzen
  • Polyneuropathien
  • Herpes Zoster
  • Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Somatoforme Schmerzsyndrome
  • Schmerzen bei Durchblutungsstörungen

Folgende therapeutische Verfahren werden angeboten:

  • Pharmakotherapie
  • Therapeutische Lokal- und Leitungsanaesthesie
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Transkutane Elektrische Nervenstimulation
  • Akupunktur
  • Entzugbehandlung
  • Rückenmarksnahe Opiatapplikation
  • Sympathikusblockaden
  • Plexus- und Rückenmarksnahe Anaesthesien
  • Übende Verfahren (z.B. Jacobson Entspannung-Training)
  • Hypnose
  • Gruppentherapie
  • Betreuung von Pumpen und Ports etc.

Interdisziplinäre Schmerzkonferenz mit Patientenvorstellung:

Teilnehmer: Ärzte aus Kliniken sowie niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen

Ort: Klinik für Anästhesiologie, Konferenzraum
Zeit: jeden zweiten Dienstag im Monat um 17:00 Uhr