Ein PJ-Tertial in der Radiologie - eine gute Wahl!

Während eines Tertials in unserer Klinik erlangen Sie fundierte Kenntnisse der Radiologie. Gleich zu Beginn Ihres Tertials planen wir gemeinsam mit Ihnen, welche Bereiche Sie kennenlernen und vertiefen möchten. Natürlich gibt es auch hier tägliche Fortbildungsveranstaltungen. Sie sind Teil unseres Teams und dürfen auch selbst "Hand anlegen", untersuchen und gemeinsam mit unseren Assistenzärzten befunden.

Für Ihr PJ-Tertial steht ein standardisiertes Logbuch zur Verfügung, mit dem Sie Ihren Lernfortschritt selbst verfolgen können. Außerdem enthält es zahlreiche praktische Informationen zu Studientagen etc.

Das Tertial gliedert sich in Basisrotationen (konventionelle Röntgendiagnostik, Sonographie und Durchleuchtung, CT und MRT), bei denen Sie eigene Schwerpunkte setzen können. Zusätzlich besteht die Möglichkeit von Wahlrotationen in spezialisierte Diagnostik- und Therapiebereiche (Angiographie und Interventionelle Onkologie, Mamma-Diagnostik, Neuroradiologie).

Sie haben sich für ein Wahltertial bei uns entschieden?

Bitte melden Sie sich einige Tage vorher per E-Mail (Kontakt siehe unten).

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner für weitere Informationen und Bewerbungen

Martina Knop
maknopukaachende