Inhalt

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

das Institut für Medizinische Mikrobiologie am Universitätsklinikum der RWTH Aachen wird seit September 2014 von Univ.-Prof. Mathias Hornef geleitet und ist aktiv in der Ausbildung von Medizinern und Naturwissenschaftlern sowie der Erforschung der Epidemiologie, Pathogenese und Immunabwehr von Infektionserkrankungen. Schwerpunkte sind epidemiologische Arbeiten zu Streptokokken-Infektionen durch das Nationale Referenzzentrum für Streptokokken, neue Formen der antibakterielle Therapie (antimikrobielle Peptide, Phagen), Studien zur mukosalen antimikrobiellen Wirtsabwehr vor allem gegenüber enteropathogenen Viren, Parasiten und Bakterien sowie Fragen zur funktionellen Bedeutung des intestinalen Mikrobioms. Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über unsere Aufgaben und wissenschaftlichen Schwerpunkte verschaffen.

Ihr

Univ.-Prof. Dr. med. Mathias Hornef (Direktor)

Anreise

Sie treten durch den Haupteingang ein und gehen geradeaus bis zum Aufzug D4 (am hinteren Ende des Gebäudes). Mit dem Aufzug D4 fahren Sie in die 5. Etage, Eingang Medizinische Mikrobiologie.