Traumaambulanz

Kinder und Jugendliche können nach dem Erleben von (lebens-)gefährlichen Ereignissen körperliche und seelische Probleme entwickeln. Nicht nur sexueller Missbrauch, Vergewaltigung und Misshandlung, sondern auch das Erleben von Verkehrsunfällen, Naturkatastrophen, Gewalt oder der unerwartete Tod eines nahe stehenden Menschen können schwerwiegende Folgen haben:

  • Schlafstörungen mit Albträumen
  • Ängste
  • Quälende Erinnerungen an das Ereignis
  • Schul- und Lernschwierigkeiten
  • Interessenverlust und sozialer Rückzug
  • Starke Traurigkeit und Weinerlichkeit
  • Aggressives Verhalten
  • Rückfall in kleinkindhaftes Verhalten
  • Körperliche Beschwerden (Kopf- und Bauchschmerzen)

Eine frühzeitige Abklärung und eine psychotherapeutische Behandlung können helfen, dass es Ihrem Kind bald besser geht.

In unserer Traumaambulanz bieten wir Ihnen kurzfristig einen Termin an. In einer ausführlichen Diagnostik klären wir ab, ob Ihr Kind unter den Folgen des traumatischen Ereignisses leidet. Besteht eine Traumafolgestörung, bieten wir zudem eine kurzzeittherapeutische Behandlung an.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder nicht sicher sind, ob Ihr Kind Hilfe braucht, können Sie sich gerne an uns wenden.


Wie erfolgt die Anmeldung?

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail, um mit uns einen Termin abzusprechen oder wenn Sie weitere Fragen haben. Zur Anmeldung bei unserer Traumaambulanz verwenden Sie bitte dieses Formular.

Kontakt
Tel.: 0241-80-80770
KJ-Traumaambulanzukaachende

Ärztliche Leitung: Dr. med. Susanne Gilsbach M. Sc.

Psychologische Leitung: Dr. Dipl.-Psych. Michael Simons


Wegbeschreibung  

Wenn Sie mit dem PKW kommen, parken Sie bitte auf dem Parkplatz der Uniklinik RWTH Aachen, von dort führt ein ausgeschilderter Fußweg zu uns. Den Neuenhofer Weg erreichen Sie von der Vaalser Straße aus (Buslinie 5, 15, 25).

Die Institutsambulanz liegt außerhalb des Hauptgebäudes der Uniklinik RWTH Aachen im Neubau der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Neuenhofer Weg 22). Von der Uniklinik aus überqueren Sie den Parkplatz in den Neuenhofer Weg, dort liegt der Neubau ca. 300 Meter auf der linken Seite, die Institutsambulanz befindet sich im linken Teil des Gebäudes.