Modellstudiengang 10. Semester

Public Health und Global Health

Public Health umfasst als interdisziplinäres Fach verschiedene Fachbereiche, deren Ergebnisse Implikationen bis in die nationale Gesundheitspolitik haben. In den Vorlesungen werden neben der Struktur des deutschen Gesundheitswesens praktische Public Health Disziplinen, wie Epidemiologie, Gesundheitsökonomie und Gesundheitsberichterstattung gelehrt. In der Vorlesung Global Health wird der Blick vom deutschen System in den globalen Kontext gelenkt. Hierbei werden unter anderem Bewertungen von internationalen Gesundheitssysteme diskutiert.

In den beiden Seminaren Public Health und Global Health werden vorher erarbeitete Themen mit praktischem Public Health und Global Health Bezug von den Studierenden präsentiert und diskutiert.


Prävention und Gesundheitsförderung

Die Vorlesungen Prävention und Gesundheitsförderung werden interdisziplinär gelehrt. Es werden verschiedenste Bereiche der Prävention vorgestellt und deren praktische Bedeutung für die spätere klinische oder außerklinische Tätigkeit in den Vordergrund gerückt.

Bei dem zugehörigen Seminar steht die Gesundheitsförderung im Fokus. Die Studierenden erarbeiten im Seminar ein situationsspezifisches Konzept zur Gesundheitsförderung und diskutieren dieses.